1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Elektro Paulus in Marpingen feiert den 25. Geburtstag

Elektro Paulus in Marpingen feiert den 25. Geburtstag

Die Marpinger Filiale von Elektro-Paulus feiert diese Woche ihr 25-jähriges Bestehen. Neben Elektroinstallationsarbeiten, hat sich das Familienunternehmen in zweiter Generation auf Verkauf und Wartung von Unterhaltungselektronik „Made in Germany“ spezialisiert.

"Wir verkaufen nachhaltige Ware", sagt Thomas Paulus . Der Radio- und Fernsehtechnikmeister sowie Elektroinstallateurmeister setzt im Wettbewerb mit Internet-Anbietern und Discountern auf solide Wertarbeit und Service. Auf den TV-Bildschirmen im Verkaufsraum seines Marpinger Ladens prangen die Farben Schwarz-Rot-Gold als Qualitäts-Symbol. Die als weiße Ware bezeichneten Haushaltsgeräte und Waschmaschinen, tragen bekannte deutsche Markennamen. "Da kann man sicher sein, dass nicht nach kurzer Zeit wegen billiger Komponenten etwas kaputt geht und Ersatzteile auch nach mehreren Jahren noch verfügbar sind." In der eigenen Werkstatt wird defekte Unterhaltungselektronik , wie Fernseher und Abspielgeräte sowie Haushaltsgeräte vom Reparatur-Team wieder in Schuss gebracht.

Elektro-Paulus wurde 1967 im Waderner Stadtteil Dagstuhl von Klaus Paulus gegründet und hat heute sieben Mitarbeiter. Sein Sohn Thomas nutzte 1989 die Gelegenheit, im Marpinger Ortskern den Verkaufsraum eines ehemaligen Elektro-Geschäfts zu übernehmen. 2001 folgte der Umzug in den eigenen Neubau an der Alsweiler Straße 89. Dort hält sich das Unternehmen seit nunmehr 25 Jahren mit Erfolg.

Am Donnerstag, 2. Oktober, 9 bis 20 Uhr, feiert die Marpinger Filiale von Elektro-Paulus ihr 25. Jubiläum. Elektronik-Freunde sind dazu eingeladen, die Werkstatt zu begutachten und sich beraten zu lassen.