1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Ein in der Annenstraße in St. Wendel geparkter Wagen wurde beschädigt

Nach Parkrempler in St. Wendel : Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls

Der Wagen eines 31-Jährigen Saarbrückers wurde auf einem Parkplatz in der Annenstraße in St. Wendel beschädigt.

Die Polizei St. Wendel sucht den Verursacher eines Unfalls. Wie ein Sprecher berichtet, erlebte ein 31-Jähriger aus Saarbrücken am Donnerstag, eine böse Überraschung, als er zu seinem Wagen zurückkam. Den hatte er ab 10 Uhr etwa für eine Stunde auf dem Annenpark-Parkplatz in der Annenstraße abgestellt. Plötzlich wies das Auto einen Streifschaden auf. Der Verursacher hinterließ weder eine Nachricht, noch meldete er sich laut Sprecher bei der Polizei.

Dafür aber ein Zeuge, der beobachtete, wie ein blauer BMW in die Parklücke neben den Wagen des Saarbrückers gesteuert wurde und dann sofort wieder wegfuhr. In dem BMW saß eine männliche Person. Der Zeuge beschreibt diese als einen Mann mittleren Alters, groß gewachsen mit weiß-braunen Haaren.

Die Polizei sucht nun weitere Hinweise: Wer kann Angaben zu dem blauen BMW und dem unbekannten Fahrzeugführer machen? Kontakt: Tel. (0 68 51) 89 80.