1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Brutaler Angriff auf Kebab-Laden-Chef in Urexweiler

Brutaler Angriff auf Kebab-Laden-Chef in Urexweiler

. Bei einem brutalen Angriff auf einen Kebab-Laden in Urexweiler ist dessen Inhaber am vergangenen Freitag schwer verletzt worden. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, griffen unbekannte Männer den 50-jährigen gebürtigen Kurden kurz vor Mitternacht mit einer Schußwaffe und einer Eisenstange an, der Ladeninhaber versuchte sich mit einem Kebab-Spieß zu wehren.

Er trug Kopfverletzungen und Prellungen davon, die von den Projektilen einer Druckluftwaffe stammen sollen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter, die Deutsch mit saarländischem Einschlag sprachen, flüchteten unerkannt. Die Polizei betonte gestern ausdrücklich, dass "nicht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund bei dem Überfall auszugehen ist".