1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Bruche Jam Night mit „Day 5“ in Marpingen

Konzert in Berschweiler : Bruche Jam Night mit Day Five in Berschweiler

  Nach gut eineinhalb Jahren Pause meldet sich die musikalische Veranstaltungsreihe „Bruche Jam Night“ in der Bruche Wirtschaft in  Berschweiler am kommenden Samstag, 2. Oktober, wieder zurück, heißt es vonseiten der Gemeinde.

Die Reihe, die immer am ersten Samstag im Monat stattfindet, hat sich vor Corona mit insgesamt 41 Veranstaltungen über mehrere Jahre einen Namen in der regionalen Musikszene gemacht.

Bands aus dem ganzen Saarland und Rheinland-Pfalz sind hier vor allem wegen der Kneipenatmosphäre und dem Publikum gerne aufgetreten. Durch das Konzept „Freier Eintritt mit Hutsammlung“ kann jeder einfach mal reinhören. Die meisten bleiben allerdings bis zum Schluss und noch länger, und geben auch gerne etwas bei der freiwilligen Hutsammlung, heißt es weiter. So funktioniert Kultur für alle. Stilistisch war über die Jahre für jeden was dabei, nur handgemacht musste es sein. Die Auswahl an Bands ging von Folk über Mundart und Blues bis Hard Rock.

Bei der 42. Bruche Jam Night am kommenden Samstag, 2. Oktober, steht ab 20.30 Uhr nun die Band Day Five auf der Bühne. Coronabedingt findet die Veranstaltung im Bruche Saal über der Wirtschaft statt. Die Reservierung von Tischen ist beim neuen Wirt Yves Brotmann telefonisch möglich unter: (0 68 27) 2 69 20 06. Das Programm von Day Five umfasst sowohl Hits aus den aktuellen Charts als auch Klassiker aus den Bereichen Rock, Pop, Country, Chanson und Blues. Im Vordergrund agiert hierbei die Sängerin Sarah Groß. Sie interpretiert in ihrer eigenen Art und Weise gefühlvoll und stilecht die Titel – mal in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache. Ein typisches Merkmal der Formation besteht in der dynamisch-rhythmischen Umsetzung des Programms durch Simon Westenburger am Bass, Hans Schmidt am Schlagzeug und dem bekannten Gitarristen Bernd Scheuer. Durch das Zusammenspiel zwischen treibendem Bass und abwechslungsreichen Schlagzeug-Rhythmen, in Verbindung mit einer virtuos und teilweise rockig aufspielenden Akustik-Gitarre, gepaart mit oftmals zweistimmigen Gesängen, bieten die vier saarländischen Musiker von Day Five geschickt arrangierte Cover-Songs für alle Gelegenheiten, welche ins Herz und in die Beine gehen. Wie immer bei den Bruche Jam Nights ist der Eintritt frei. Die Musiker freuen sich über eine Spende bei der Hutsammlung, heißt es in der Ankündigung abschließend.