1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Bergweiler Jugendfeuerwehr siegreich

Bergweiler Jugendfeuerwehr siegreich

Marpingen. Die Jugendfeuerwehren des Landkreises St. Wendel veranstalteten in Marpingen die diesjährige Kreisausscheidung des Bundeswettbewerbes. Der Bundeswettbewerb besteht aus zwei Teilen. Zum einen aus einem Löschangriff mit Hindernissen und Knotengestell, zum anderen aus einem Staffellauf mit verschiedenen Stationen. Am diesjährigen Kreisausscheid nahmen fünf Gruppen aus dem Kreis St

Marpingen. Die Jugendfeuerwehren des Landkreises St. Wendel veranstalteten in Marpingen die diesjährige Kreisausscheidung des Bundeswettbewerbes. Der Bundeswettbewerb besteht aus zwei Teilen. Zum einen aus einem Löschangriff mit Hindernissen und Knotengestell, zum anderen aus einem Staffellauf mit verschiedenen Stationen. Am diesjährigen Kreisausscheid nahmen fünf Gruppen aus dem Kreis St. Wendel teil. Die Kreisausscheidung dient zur Qualifikation für die Landesausscheidung, die am Samstag, 4. Juli, im Rahmen des 40-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Marpingen ebenfalls in Marpingen stattfinden wird.Trotz Regen ließ es sich keine der angetretenen Gruppen nehmen, um die beiden besten Platzierungen zu kämpfen. Bei der Kreisausscheidung werden nämlich die zwei besten Gruppen ermittelt, die dann an der Landesausscheidung teilnehmen werden. Der Kreis St.Wendel stellt schon seid vielen Jahren die meisten Gruppen beim Bundeswettbewerb. Aufgrund der auch in diesem Jahr geringen Beteiligung von Gruppen aus anderen Landkreisen haben sich alle fünf gestarteten Gruppen aus dem Landkreis St.Wendel für die Landesausscheidung qualifiziert. Jede Gruppe erhielt eine Urkunde, überreicht von dem Kreisjugendwart Dominik Thiry und dem Fachbereichsleiter Wettbewerbe Ronald Mai. red

Auf einen BlickDie Ergebnisse: 1. Platz Jugendfeuerwehr Bergweiler, 1425 Punkte. 2. Platz Niederlinxweiler, 1418 Punkte. 3. Platz Hasborn-Dautweiler, 1366 Punkte. 4. Platz Sotzweiler mit 1356 Punkten und 5. Platz Marpingen, 947,1 Punkte. red