Bagger kappt Stromleitung

Eine Dreiviertelstunde hat in Marpingen am Freitagvormittag das Licht geflackert. Schuld daran war ein missglückter Baggereinsatz in einem Vorgarten, wie Energis-Sprecherin Marie-Elisabeth Denzer meldet. Davon betroffen war auch das Rathaus. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung