Ausstellungen und Führungen im Hiwwelhaus Alsweiler

Kultur : Ausstellungen und Führungen im Hiwwelhaus

Der Hiwwelhausverein bietet an den Sonntag 21. und 28. Juli, jeweils von 14 bis 17 Uhr Führungen durch den historischen Teil eines der ältesten, erhaltenen saarländischen Bauernhäuser an. Die Führungen werden vom Vereinsmitglied Wolfgang Simon geleitet.

„Dabei werden auch die Besitzverhältnisse des Hiwwelhauses über die drei Jahrhunderte anhand von Schaubildern erläutert“, teilt ein Sprecher des Vereins mit. Der Vorsitzende Alfred Neis gebe Infos zu den ehemaligen Besitzern des Hauses.

Diese Blumen aus Keramik hat Ulrike Dewes gefertigt. Foto: Ulrike Dewes

Zusätzlich ist im Hiwwelhaus von 14 bis 18 Uhr jeweils auch eine Ausstellung zu besichtigen. Marliese Gard und Ulrike Dewes aus Marpingen stellen gemeinsam aus. Gard zeigt Bilder in Acryl, sie lernte bei verschiedenen Künstlern und Kunstprofessoren die unterschiedlichsten Herangehensweisen an die Malerei kennen. „Das Ergebnis sind spannungsgeladene Farbkompositionen mit spektakulären Farbklängen, bei denen die Leuchtkraft der Farben ihr ganzes Potential entwickelt“, beschreibt ein Sprecher des Vereins. Parallel zu den Bildern können die Besucher einige handgefertigte Keramikarbeiten von Ulrike Dewes bewundern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung