Handball-Saarlandliga Zum Auftakt gibt’s gleich zwei dicke Bretter

Alsweiler/Sotzweiler · Erstmals laufen die Handballer von RW Schaumberg und der Black Bulls Alsweiler in der Saarlandliga auf. Beide Aufsteigerteams haben eine schwierige Spielzeit vor sich. Bei Schaumberg wiegt zudem am Saisonstart ein Ausfall schwer.

  Schmerzlicher Ausfall: Christoph Holz wird RW Schaumberg für ungewisse Zeit fehlen.

Schmerzlicher Ausfall: Christoph Holz wird RW Schaumberg für ungewisse Zeit fehlen.

Foto: Mohr/FNS

Nach drei Aufstiegen sind die Handballer der Black Bulls aus Alsweiler in der Saarlandliga angekommen. „Wir haben ja schon vorher gewusst, dass es schwer genug wird, sich in der Liga zu halten“, sagt Black-Bulls-Trainer Oliver Zeitz, der die Mannschaft mit dem spielenden Trainer Konstantin Menzer für die Saison fit gemacht. Eine Saison, in der es mehr Absteiger als sonst gibt. Denn nach der nun beginnenden Spielzeit wird die Liga von 14 auf zwölf Mannschaften reduziert.