Besuch im KZ Stutthof „Das hat uns echt umgehauen“

Marpingen · 50 Schüler der Gemeinschaftsschule Marpingen besichtigen das ehemalige KZ Stutthof in den Vogesen.

 Das ehemalihge Konzentrationslager Stutthof

Das ehemalihge Konzentrationslager Stutthof

Foto: Markus Mörsdorf

Die Landschaft ist großartig. Von 800 Metern Höhe überblickt man das grüne Bruche-Tal. Im Nordwesten erhebt sich der Doppelgipfel des Donon, nach Süden hin ahnt man schon den Hohneck und die höchsten Gipfel der Vogesen. Hier, inmitten der Idylle des Gebirges, ließen die Nazis ein Konzentrations- und Arbeitslager errichten, berichtet ein Sprecher der Gemeinschaftsschule Marpingen nach dem Besuch von rund 50 Schülern im ehemaligen KZ Stutthof in den Vogesen.