1. Saarland
  2. St. Wendel

Marienkrankenhaus St. Wendel: Aufnahme- und Entlass-Stopp wieder aufgehoben

Aufnahme- und Entlass-Stopp aufgehoben : Klinik in St. Wendel wieder offen

Der Aufnahme- und Entlass-Stopp für das St. Wendeler Marienkrankenhaus wurde schon wieder aufgehoben. Dies teilt das Gesundheitsamt des Landkreises St. Wendel mit.

Das Krankenhaus könne und werde seinem Versorgungsauftrag vollumfänglich gerecht. Kontaktpersonen würden unter den bekannten Schutzbedingungen weiterarbeiten. Auch die Patienten seien geschützt.

Vor knapp zwei Stunden (19. März, 12 Uhr) hatte ein Sprecher der Marienhaus-Gruppe mitgeteilt, dass inzwischen insgesamt sieben Klinik-Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert seien. Als Konsequenz hatte das Gesundheitsamt zunächst einen vorübergehenden Aufnahme- und Entlass-Stopp für das Haus angeordnet. Dieser ist nun wieder aufgehoben.