Mai-Andacht an der Lourdes-Grotte

Mai-Andacht an der Lourdes-Grotte

ReitscheidMai-Andacht an der Lourdes-GrottePastor Hanno Schmitt hält am kommenden Sonntag, 18. Mai, an der Lourdes-Grotte eine Maiandacht. Die Gläubigen treffen sich anschließend zum gemütlichen Beisammensein. Bei schlechtem Wetter findet die Andacht in der Kirche statt. Los geht es immer um 17 Uhr

ReitscheidMai-Andacht an der Lourdes-GrottePastor Hanno Schmitt hält am kommenden Sonntag, 18. Mai, an der Lourdes-Grotte eine Maiandacht. Die Gläubigen treffen sich anschließend zum gemütlichen Beisammensein. Bei schlechtem Wetter findet die Andacht in der Kirche statt. Los geht es immer um 17 Uhr. gtrFreisenKolpingfamilie lädt ein zum StammtischDie Kolpingfamilie Freisen lädt für kommenden Freitag, 16. Mai, 20 Uhr, in das Kolpinghaus zum Stammtisch ein. Das Thema des Abends ist der Frühlings- und Muttergottesmonat Mai. Gäste können sich mit Beiträgen beteiligen. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. gtrEisweilerFlohmarkt an der LiebenburghalleAm kommenden Sonntag, 18. Mai, öffnet der zweite Namborner Floh- und Trödelmarkt der Linken um zehn Uhr gegenüber der Liebenburghalle seine Tore. Der Aufbau der Verkaufsstände unter der Brücke der Bundesstraße 41 bietet Händlern wie auch Besuchern bei jedem Wetter einen trockenen Aufenthalt. Der Aufbau der Verkaufsstände beginnt um acht Uhr. Bis 18 Uhr bleibt der Flohmarkt geöffnet. redSt. WendelManfred Steinmetz spricht über StreitmachtVor dem Arbeitskreis für Stadtgeschichte spricht am kommenden Sonntag, 18. Mai, um 10.30 Uhr im Caf&; Lerner in St. Wendel Manfred Steinmetz, Reserveoffizier, über das Thema "Franz von Sickingens Streitmacht in St. Wendel 1522". Als Militärexperte analysiert er die Kräfteverhältnisse der Sickinger Fehde. Alle Interessenten sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. redLeitersweilerBruno Spengler vertritt OrtsvorsteherDie Vertretung des Ortsvorstehers Kurt Cummenauer aus Leitersweiler übernimmt bis kommenden Samstag, 17. Mai, der stellvertretende Ortsvorsteher Bruno Spengler. redKontakt: Bruno Spengler, Grügelborner Straße 4, St. Wendel, Tel. (06851) 5652.