Leser schicken Herbst-Fotos aus dem Landkreis St. Wendel

Leser-Reporter : Herrliche Herbst-Impressionen

Auch wenn der Sommer nicht enden will, so klopft der Herbst doch unweigerlich an die Tür, wie die hier gezeigten Bilder beweisen.

Auf den Bilderbuch-Sommer folgt der Bilderbuch-Herbst. Das beweisen die zahlreichen bunten Fotos, die die SZ-Leserreporter auf ihren Spaziergängen gemacht und uns geschickt haben. Die Motive reichen von Sonnenuntergängen über Landschaften bis hin zu einem vierblättrigen Kleeblatt.

Herrliche Kleeblatt-Impressionen im Herbst: Doch Glück kann man das ganze Jahr über haben. Foto: Marietta Schummer
Ein wunderschöner, leider aber auch giftiger Bote des Herbstes. Und wenn man den Pilz auch nicht essen kann, so darf sich wenigstens das Auge daran sattsehen. Foto: Anton Didas
Im Kastanienwald zwischen Theley und Selbach. Foto: Marietta Schummer
„Einen Apfelteich hat nicht jeder!“ So umschreibt Herbert Hildner dieses nach einem Sturm aufgenommene Bild. Foto: Herbert Hildner
Sehr interessant: Der ganz besondere „Garagenfund“ in Hofeld -Mauschbach von Edmund Meyer. Foto: Edmund Meyer
Gerade vom Spaziergang zurück und die Taschen voller Kastanien. So ging es der Fotografin dieses Motivs. Foto: Elke Neis/elke Neis
Kaum zu glauben: Der Herbst ist wirklich da. Hier zeigt er sich mit leichtem Nebel bei Oberthal. Foto: Anneliese Schumacher

Auch jede Menge Kastanienbilder erreichen die Redaktion. Diese Fotos – eine Auswahl veröffentlichen wir auf dieser Seite – zeigen nicht nur, wie schön die Natur im St. Wendeler Land ist, sondern auch, welch ein fotografisches Auge unsere Leser haben. Wir freuen uns auf weitere Einsendungen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung