Lehr- und Kräutergarten kam gut bei den Kindern an

Lehr- und Kräutergarten kam gut bei den Kindern an

Hofeld-Mauschbach. Auf der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Naturfreunde Hofeld-Mauschbach im Bürgerhaus erstattete die Vorsitzende Irene Seiler den umfangreichen Tätigkeitsbericht über das Jahr 2009. Der Lehr- und Kräutergarten der "Grünen Finger", der Jugendgruppe des Vereins, wurde von den Kindern mit großem Erfolg angenommen

Hofeld-Mauschbach. Auf der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Naturfreunde Hofeld-Mauschbach im Bürgerhaus erstattete die Vorsitzende Irene Seiler den umfangreichen Tätigkeitsbericht über das Jahr 2009. Der Lehr- und Kräutergarten der "Grünen Finger", der Jugendgruppe des Vereins, wurde von den Kindern mit großem Erfolg angenommen. Regelmäßig trafen sich ab dem 1. April jeden Mittwoch, auch in den Sommerferien, über ein Dutzend Kinder, um in ihrem Garten zu arbeiten und im Winter im vereinseigenen Raum, der im vergangenen Jahr im Bürgerhaus neu eingerichtet wurde. Die Naturfreunde führten einen Steckkursus für festliche Tischdekorationen durch, die Kommunions- und Konfirmationskinder erhielten ein Gartengeschenk und der Ort wurde mit Osterblumen geschmückt. Weiter arbeiteten Vereinsmitglieder aktiv an der Verschönerung der Verkehrsinsel Schlossstraße/Weiherstraße mit, und das KunterBundMobil machte erneut in Hofeld-Mauschbach Station, um mit den interessierten Kindern und Jugendlichen die heimische Flora und Fauna zu erkunden. Die Zahl der Mitglieder hat sich von 95 auf 111 erhöht. Der Vortrag von Helmut Brandt über Kneipp'sche Anwendungen zum Thema "Nach dem Winter ist vor dem Winter" fand großen Anklang. Für Mittwoch, 31. März, organisiert der Verein ab zehn Uhr eine Kinderferienaktion im Bürgerhaus und startet am Mittwoch, 14. April, ab 17 Uhr einen Gartenkursus für Kinder und Jugendliche. Dieser Kursus läuft bis zum 30. Juni und findet jeweils mittwochs zur gleichen Uhrzeit statt. Für Freitag, 25. Juni, steht die Besichtigung des Kräutergartens von Dr. Karl Heinz Potempa in Nohfelden auf dem Programm. Weitere vorläufige Termine der Naturfreunde Hofeld-Mauschbach sind ein Gartenfest am 31. Juli, weitere Gartenkurse für Kinder und Jugendliche ab Mittwoch, 29. August, Ausflug zum Eifelpark am 4. September und das Erntedankfest am 26. September. Ab Oktober sollen grüne Stammtische stattfinden. se

Auf einen BlickVereins-Vorstand: Vorsitzende ist Irene Seiler; Stellvertreter und Kassierer ist Erich Christmann; Schriftführerin: Hildegard Breger; Beisitzer: Heinz Scherschel, Hermegild Schmidt, Thomas Schmidt. se