1. Saarland
  2. St. Wendel

Lebensberatung: Kindererziehung kann man trainieren

Lebensberatung: Kindererziehung kann man trainieren

St. Wendel. Die Lebensberatung im Bistum Trier bietet in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Wendelin zwischen dem 21. Oktober und dem 16. Dezember ein Training für alle an, die Kinder erziehen. Der Leitgedanke der acht Abende lautet "Liebevoll & kompetent". Kinder zu erziehen, ist heute schwieriger als früher

St. Wendel. Die Lebensberatung im Bistum Trier bietet in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Wendelin zwischen dem 21. Oktober und dem 16. Dezember ein Training für alle an, die Kinder erziehen. Der Leitgedanke der acht Abende lautet "Liebevoll & kompetent". Kinder zu erziehen, ist heute schwieriger als früher. Dafür gibt es vielfältige Gründe, zum Beispiel die berufliche Belastung der Eltern und die fehlende Unterstützung durch eine Großfamilie. Das von der Lebensberatung angebotene Training wendet sich an Mütter und Väter, die sich Gedanken über die Erziehung ihrer Kinder machen.Das Angebot richtet sich an Mütter und Väter, deren Kinder zwischen zwei und elf Jahre alt sind. Alle Treffen sind in der Werschweilerstraße 23, beginnen um 17 Uhr und enden gegen 18.30 Uhr. Die Termine: 21. und 28. Oktober, 4., 18. und 25. November sowie 2., 9. und 16. Dezember. Bei der Anmeldung, die bis kommenden Montag, 12. Oktober, erfolgt sein muss, wird ein Beitrag von 20 Euro pro Person oder 30 Euro pro Elternpaar erhoben. gtrInfos: Telefon (06851) 49 27.E-Mail: lb.st.wendel@bistum-trier.de