1. Saarland
  2. St. Wendel

Lars Kraus wirft Nordsaar zum Sieg in Zweibrücken

Lars Kraus wirft Nordsaar zum Sieg in Zweibrücken

Marpingen. Ungeschlagen seit 14 Spielen, so lautet die makellose Bilanz der HSG Nordsaar in der Handball-Saarlandliga. Daran konnte auch am Sonntag die VTZ Saarpfalz II nichts ändern, denn die Nordsaarländer gewannen ihr Auswärtsspiel in Zweibrücken mit 28:23 (13:11)

Marpingen. Ungeschlagen seit 14 Spielen, so lautet die makellose Bilanz der HSG Nordsaar in der Handball-Saarlandliga. Daran konnte auch am Sonntag die VTZ Saarpfalz II nichts ändern, denn die Nordsaarländer gewannen ihr Auswärtsspiel in Zweibrücken mit 28:23 (13:11). "Wir haben das ganze Spiel über geführt, deswegen war der Sieg am Ende durchaus verdient", bilanzierte HSG-Trainer Manfred Wegmann nach der Partie. Doch auch ihm ist aufgefallen, dass die Mannschaft nicht so souverän spielte wie gewohnt. "Das lag vor allem an unserem Ex-Torwart Michael Jünke, der reihenweise Würfe parierte", sagte der Trainer. Dennoch habe sein Team stets die Nerven behalten. Besonders hervorheben wollte der Trainer die Leistung von Lars Kraus, der mit sechs Treffern bester Werfer der HSG war: "Er hat eine klasse Partie abgeliefert." Zudem konnte Kreisläufer Pascal Seiler nach langer Verletzungspause wieder spielen. aml