1. Saarland
  2. St. Wendel

Kunstwerk für Johannes-Kühn-Weg wird übergeben

Kunstwerk für Johannes-Kühn-Weg wird übergeben

Hasborn. Paul Schneider, Bildhauer aus Merzig-Bietzen, schenkt der Gemeinde Tholey eines seiner Kunstwerke. Der drei Meter lange Basalt-Quader ist seinem langjährigen Freund, Johannes Kühn, gewidmet. Das Kunstwerks wird an den Tholeyer Bürgermeister Hermann Josef Schmidt am Montag, 28

Hasborn. Paul Schneider, Bildhauer aus Merzig-Bietzen, schenkt der Gemeinde Tholey eines seiner Kunstwerke. Der drei Meter lange Basalt-Quader ist seinem langjährigen Freund, Johannes Kühn, gewidmet. Das Kunstwerks wird an den Tholeyer Bürgermeister Hermann Josef Schmidt am Montag, 28. April, um 17 Uhr auf dem "Bitschberg" bei Hasborn in der Nähe des Barbarakreuzes offizell übergeben. Dort findet der Stein am Johannes-Kühn-Wanderweg seinen Platz. Paul Schneider stellt sein Kunstwerk selbst vor, Johannes Kühn liest einige seiner Gedichte. Die Hasborner Alphornbläser umrahmen die Übergabe musikalisch. redInformationen: Gemeinde Tholey, Telefon (06853) 5080.