Klassenfahrt führt Schüler aus St. Wendel quer durch London

Klassenfahrt führt Schüler aus St. Wendel quer durch London

St. Wendel/London. Eine Klassenfahrt nach London haben 34 Schüler der Dr.-Walter-Bruch-Schule unternommen. Die Reisenden stammen aus den Klassen FO 12 c sowie FO 12 d. Fünf Tage waren sie unterwegs, begleitet von den Lehrern Werner Recktenwald und Dieter Scharf

St. Wendel/London. Eine Klassenfahrt nach London haben 34 Schüler der Dr.-Walter-Bruch-Schule unternommen. Die Reisenden stammen aus den Klassen FO 12 c sowie FO 12 d. Fünf Tage waren sie unterwegs, begleitet von den Lehrern Werner Recktenwald und Dieter Scharf.Die jungen Leute besichtigten, wie sie nach ihrer Rückkehr berichten, unter anderem den Buckingham-Palast, die Westminster Abbey und Big Ben. Einen Abstecher machten die Schülerinnen und Schüler zudem in das Wachsfigurenkabinett. Ein Ausflug führte die St. Wendeler Schüler nach Greenwich, ein Stadtteil im Südosten Londons. Dieser ist als Zentrum der britischen Marine bekannt.

Beeindruckt waren die Reisenden aus St. Wendel auch vom Emirates Stadiums in Arsenal. Ein ehemaliger Kapitän des Fußballclubs führte die Besucher durch das Stadion. red