1. Saarland
  2. St. Wendel

Kindererziehung ohne schimpfen und schreien in Gruppen lernen

Kindererziehung ohne schimpfen und schreien in Gruppen lernen

St. Wendel. Kinder erziehen ohne Schimpfen, Schreien und Ausrasten, geht das? Im Triple P-Gruppentraining werden bewährte Erziehungsfertigkeiten vermittelt. Die Kurse, erster Termin ist am Donnerstag, 14. Januar, laufen über acht Wochen und bestehen aus fünf wöchentlichen Sitzungen und individuellen Telefonkontakten

St. Wendel. Kinder erziehen ohne Schimpfen, Schreien und Ausrasten, geht das? Im Triple P-Gruppentraining werden bewährte Erziehungsfertigkeiten vermittelt. Die Kurse, erster Termin ist am Donnerstag, 14. Januar, laufen über acht Wochen und bestehen aus fünf wöchentlichen Sitzungen und individuellen Telefonkontakten. Durch eine enge Verbindung von Theorie und Praxis wird die Übertragbarkeit in den Alltag gewährleistet und Veränderungen gefördert.Inhaltlich geht es um positive Erziehung, Faktoren, die das Verhalten von Kindern beeinflussen, Verhalten systematisch beobachten, angemessenes Verhalten fördern und mit problematischem Verhalten umgehen. In den Telefonkontakten geht es darum, die Erziehungsstrategien an die Bedürfnisse der Familie anzupassen. Das Training läuft vom 15. Januar bis zum 5. März, jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in den Räumen der Lebenshilfe St. Wendel, Werkstraße 10. Für Paare werden 100 Euro, für Einzelpersonen 80 Euro berechnet. Das Arbeitsbuch kostet zusätzlich 19,50 Euro. redWeitere Infos: Martina Riotte, Telefon (0173) 3735113.