Kennzeichen von drei Autos abmontiert

Kennzeichen von drei Autos abmontiert

St. Wendel. Gleich an drei Pkw sind am vergangenen Dienstag, 8. Juli, die Auto-Kennzeichen abmontiert worden. Das teilte gestern die Polizei mit. Zwei Diebstähle ereigneten sich in der Tholeyer in St. Wendel auf dem Parkplatz des ehemaligen Raiffeisenlagers. Hier wurden an einem schwarzen VW Passat das hintere WND-Kennzeichen entwendet. Die Tatzeit grenzte die Polizei auf 6

St. Wendel. Gleich an drei Pkw sind am vergangenen Dienstag, 8. Juli, die Auto-Kennzeichen abmontiert worden. Das teilte gestern die Polizei mit. Zwei Diebstähle ereigneten sich in der Tholeyer in St. Wendel auf dem Parkplatz des ehemaligen Raiffeisenlagers. Hier wurden an einem schwarzen VW Passat das hintere WND-Kennzeichen entwendet. Die Tatzeit grenzte die Polizei auf 6.45 Uhr bis 16.30 Uhr ein. Zu einem weiteren Diebstahl kam es an gleicher Stelle von 7.15 Uhr bis 18.20 Uhr. In diesem Zeitraum wurde bei einem weinroten Mazda 323 ebenfalls das hintere WND-Kennzeichen gestohlen. Es hatte laut Polizeiangaben in einer Kunststoffhalterung gesteckt, die geöffnet wurde. Zusätzlich sei das Kennzeichen "verklebt" gewesen. Der dritte Diebstahl fand in der St. Wendeler Magdeburger Straße statt. Dort wurden von einem Toyota Auris beide WND-Kennzeichen abmontiert und mitgenommen. Das Fahrzeug hatte in der Zeit zwischen sieben Uhr und zehn Uhr auf dem Parkplatz der Firma Stamer gestanden. Die Polizei sucht Zeugen, die weiterhelfen können. redHinweise: St. Wendeler Polizei, Tel. (06851) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung