Keltisches Workshop-Wochenende

Keltisches Workshop-Wochenende

Otzenahausen. Im Rahmen des archäologischen Jahresprogrammes der Gemeinde Nonnweiler finden am kommenden Wochenende zwei Workshops statt. Einzelne Anmeldungen sind noch möglich. Am kommenden Samstag, 21. Juni, heißt es "Antike Glasperlenherstellung"

Otzenahausen. Im Rahmen des archäologischen Jahresprogrammes der Gemeinde Nonnweiler finden am kommenden Wochenende zwei Workshops statt. Einzelne Anmeldungen sind noch möglich. Am kommenden Samstag, 21. Juni, heißt es "Antike Glasperlenherstellung". In dem Kurs geht es um grundlegende Techniken der Glasperlenherstellung; von der einfarbigen geformten Perle bis zum einfachen Millefiori. Der Schwerpunkt liegt auf der Perlenwickeltechnik. Am Sonntag, 22. Juni, geht es um "Keltisches Silberschmieden". Die Kelten haben schon in den ersten vorchristlichen Jahrhunderten Silber abgebaut und auch verhüttet. Die Werkzeugausstattung der Kelten unterscheidet sich nur wenig vom Schmiede-Inventar des 20. Jahrhunderts. Im Schmiedekurs werden einfache Schmiedetechniken, wie punzieren und treiben in Kupfer und Silber erlernt. Hergestellt werden im Kurs ein Armreif, eine Ringfibel, ein Anhänger und eine Schale. Die Kursgebühr beträgt jeweils 60 Euro. redVeranstalter: TouristInfo Nonnweiler, Tel. (06873) 660-0, tourist@nonnweiler.de.