1. Saarland
  2. St. Wendel

Keine neuen Corona-Fälle im Landkreis

Inzidenz sinkt : Keine neuen Corona-Fälle im Landkreis

Das Gesundheitsamt meldete am Montag keine neuen Infektionen mit dem Sars-Cov-2-Virus im St. Wendeler Land. Wie ein Sprecher des Landkreises St. Wendel mitteilte, sank die Sieben-Tage-Inzidenz auf 46, 1. Am Sonntag hatte sie noch bei 49,6 gelegen.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich demnach insgesamt 3487 Menschen im St. Wendeler Land mit dem Coronavirus infiziert, 3284 gelten inzwischen wieder als genesen. Die Fälle verteilen sich im Landkreis wie folgt: 240 Corona-Infektionen wurden in der Gemeinde Freisen registriert, 406 waren es in der Gemeinde Marpingen. Insgesamt 251 Menschen haben sich in der Gemeinde Namborn mit dem Sars-Cov-2-Virus infiziert, 406 in Nohfelden. In Nonnweiler wurden insgesamt 317 Personen positiv auf das Virus getestet, Oberthal verzeichnete 253 Fälle. In Tholey wurden 530 Corona-Fälle gemeldet, in der Kreisstadt 1084.