1. Saarland
  2. St. Wendel

Kegeln: Oberthaler Damen rutschen aus den Playoff-Rängen

Kegeln: Oberthaler Damen rutschen aus den Playoff-Rängen

Oberthal. Das war kein gutes Wochenende für die Kegel-Damen der Kegelfreunde (KF) Oberthal. Durch zwei Auswärts-Niederlagen rutschte Oberthal vom vierten auf den fünften Tabellenplatz zurück und fiel dadurch aus den Playoff-Rängen. Am Samstag verloren die Oberthalerinnen bei Fortuna Lünen mit 0:3 (30:48 Einzelpunkte)

Oberthal. Das war kein gutes Wochenende für die Kegel-Damen der Kegelfreunde (KF) Oberthal. Durch zwei Auswärts-Niederlagen rutschte Oberthal vom vierten auf den fünften Tabellenplatz zurück und fiel dadurch aus den Playoff-Rängen. Am Samstag verloren die Oberthalerinnen bei Fortuna Lünen mit 0:3 (30:48 Einzelpunkte). Den angestrebten Zusatzpunkt, den es ab 31 Einzelpunkten gibt, verpassten die KF damit um Haaresbreite. Beste Oberthaler Keglerin war Christian Retterath, die mit 847 Holz elf Einzelpunkte holte. Am Sonntag klappte es dann beim Vorletzten RSV Remscheid wenigstens mit dem Zusatzpunkt. Hier verlor Oberthal mit 1:2 (32:46 Einzelpunkte). Beste KFO-Akteurin war Kristina Krewe (864 Holz, elf Einzelpunkte). Zwei Niederlagen kassierten auch die Herren der Kegelfreunde in der Bundesliga. Allerdings gelang es dem amtierenden deutschen Meister zwei Mal, den Zusatzpunkt zu entführen. Am Samstag unterlag Oberthal beim Sechsten KSC Tecklenburger Land mit 1:2 (35:43 Einzelpunkte). Hier war Holger Mayer mit 904 Holz und zehn Einzelpunkten bester KFO-Akteur. Am Sonntag folgte dann eine knappe 1:2-Niederlage (37:41 Einzelpunkte) im Spitzenspiel beim Dritten SK Heiligenhaus. Hier holte Markus Gebauer (894 Holz, zehn Einzelpunkte) die meisten Zähler für die Nordsaarländer. Trotz der beiden Niederlagen bleibt Oberthal mit sechs Punkten Vorsprung vor dem KSV Riol Tabellenführer. Die Tabellenführung verteidigt hat auch die zweite Herren-Mannschaft der KFO in der Zweiten Liga Süd. Hier setzte sich Oberthal II jeweils deutlich mit 3:0 gegen den Saar-Rivalen TuS Wiebelskirchen-Rombach und GW Rösrath durch. Oberthal II hat nun auf Rang eins sieben Zähler mehr als Verfolger Wiebelskirchen. sem