1. Saarland
  2. St. Wendel

Karin Schüßler steht an Spitze des Vereins für natürliche Lebensweise

Karin Schüßler steht an Spitze des Vereins für natürliche Lebensweise

St. Wendel. Neue Vorsitzendes des Vereins für natürliche Lebensweise St. Wendel ist Karin Schüßler aus St. Wendel. Die Mitgliederversammlung wählte sie in ihr Amt. Der weitere Vorstand: stellvertretende Vorsitzende: Marliese Grenner aus Bliesen, Schatzmeisterin: Ilse-Marie Hell aus Marpingen, Schriftführerin: Edith Peter aus St

St. Wendel. Neue Vorsitzendes des Vereins für natürliche Lebensweise St. Wendel ist Karin Schüßler aus St. Wendel. Die Mitgliederversammlung wählte sie in ihr Amt. Der weitere Vorstand: stellvertretende Vorsitzende: Marliese Grenner aus Bliesen, Schatzmeisterin: Ilse-Marie Hell aus Marpingen, Schriftführerin: Edith Peter aus St. Wendel, Beisitzer: Birgit Schreiner und Winfried aus Niederlinxweiler. Die Mitglieder dankten dem Ehepaar Siegfried und Alice Diversy, die lange Jahre im Vorstand des Vereines tätig waren. Ziel des Vereines ist die Pflege der Gesundheit und die Förderung und Verbreitung natürlicher Lebens- und Heilweisen, insbesondere der von Dr. Schüßler begründeten und von ihm "Biochemie" genannten Mineralstofflehre. Für die Asiaten ist von jeher der Körper von Geist und Seele nicht trennbar, so dass auch bewusstseinsfördernde Aspekte in Vorträgen ihren Raum finden werden. Der Verein plant dieses Jahr einige Vorträge im Dorfgemeinschaftshaus Remmesweiler. redInformationen: Karin Schüßler, Telefon (06851) 705 97.