Kampagne zur ISS-Mission von Matthias Maurer Startschuss für „Saarland Überirdisch“

Borg · Veranstaltungen in der Region flankieren die Mission des Esa-Astronauten Matthias Maurer.

Mit diesem Plakat wirbt das Land für seine neue Kampagne „Saarland Überirdisch“.

Mit diesem Plakat wirbt das Land für seine neue Kampagne „Saarland Überirdisch“.

Foto: Sarah Konrad

Gut 100 Tage bevor Esa-Astronaut Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation (ISS) aufbrechen wird, ist der Startschuss zur Kampagne „Saarland Überirdisch“ gefallen. Während seiner Sommertour im Landkreis Merzig-Wadern präsentierte Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) am Donnerstagabend in der Römischen Villa Borg verschiedene Aktionen, die die „Cosmic Kiss“-Mission begleiten sollen. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus der Region seien verschiedene Veranstaltungen in den Bereichen Bildung, Forschung, Verein und Ehrenamt geplant.