1. Saarland
  2. St. Wendel

Junger Mann mit Machete in St.  Wendel unterwegs

Polizei stellt Waffe sicher : Junger Mann mit Machete in St.  Wendel unterwegs

Spaziergänger sind am 1. Mai in einem Waldstück hinter der Trierer Straße in St. Wendel auf einen jungen Mann aufmerksam, der mit einer Machete in der Hand unterwegs war.

Als die Polizei eintraf und den 23-Jährigen aus Berlin ansprach, stellte sich heraus, dass dieser mit der Machete lediglich einen Spazierweg von herabhängenden Ästen und Gestrüpp befreien wollte. „Der Mann war bei seinen Eltern in St. Wendel zu Besuch“, erläutert ein Sprecher der St. Wendeler Polizeiinspektion. Seine Kollegen hätten die Machete sichergestellt. Den Mann erwarte nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.