1. Saarland
  2. St. Wendel

Jugendwettbewerb dreht sich um Thema "Menschlichkeit"

Jugendwettbewerb dreht sich um Thema "Menschlichkeit"

St. Wendel. Beim 39. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der am 30. Oktober, startet, dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Menschlichkeit. Mit dem Wettbewerbsthema bietet die St. Wendeler Volksbank Kindern und Jugendlichen einen Anlass, sich mit dem Thema Menschlichkeit intensiv zu beschäftigen

St. Wendel. Beim 39. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der am 30. Oktober, startet, dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Menschlichkeit. Mit dem Wettbewerbsthema bietet die St. Wendeler Volksbank Kindern und Jugendlichen einen Anlass, sich mit dem Thema Menschlichkeit intensiv zu beschäftigen. "Mit 'jugend creativ' rufen wir Kinder und Jugendliche auf, sich mit den verschiedenen Facetten von Menschlichkeit auseinanderzusetzen und ihre Beobachtungen, Gedanken und Ideen kreativ in Bildern und Filmen auszudrücken. Wir wollen mit dem Wettbewerbsmotto aber auch das Bewusstsein schärfen, dass es auf jeden ankommt und dass jeder seinen eigenen wichtigen Beitrag für mehr Menschlichkeit leisten kann", sagt Volksbank-Marketingleiter Mike Recktenwald. Die Schüler der ersten bis 13. Klasse, sowie Jugendliche bis 18 Jahre können in zwei Disziplinen mitmachen: Bildgestaltung für die Klassenstufen eins bis 13 und Kurzfilm für die Klassenstufen fünf bis 13.Um eine möglichst faire Bewertung zu sichern, gibt es im Bereich Bildgestaltung drei auf verschiedene Altersgruppen abgestimmte Aufgaben. Die besten eingereichten Arbeiten werden pyramidenartig von der Orts- bis zur Bundesebene der Jury auf der nächsten Ebene vorgelegt. Die Wertungsstufen sind die örtliche, regionale, bundesweite und im Bereich Bildgestaltung die internationale Ebene. Eingereicht werden können gezeichnete oder gemalte Bilder, Collagen, Drucke, Fotomontagen oder am Computer angefertigte Arbeiten. Im Wettbewerb Kurzfilm können Schülerinnen und Schüler der fünften bis 13. Klassen Filmbeiträge mit einer Länge von bis zu zehn Minuten einreichen. Annahmeschluss ist der 20. Februar 2009. redDie Unterlagen zur Teilnahme liegen ab sofort in allen Bankstellen der St. Wendeler Volksbank aus oder können telefonisch bei der Abteilung Marketing angefordert werden, Telefon (06851) 911331. Hier können auch die Beiträge eingereicht werden.