1. Saarland
  2. St. Wendel

Jugend-Volleyballer kämpfen in Schmelz um Meistertitel

Jugend-Volleyballer kämpfen in Schmelz um Meistertitel

Schmelz. Die Abteilung Volleyball des TL Hüttersdorf richtet am Samstag, 7. März, zusammen mit der Gemeinde Schmelz die Südwestdeutschen Jugendmeisterschaften der weiblichen U16 aus. Die ersten Bälle in der Primshalle Schmelz werden ab 11 Uhr geschlagen. Qualifiziert für die Meisterschaft sind aus dem Saarland der SSC Freisen und der TV Lebach

Schmelz. Die Abteilung Volleyball des TL Hüttersdorf richtet am Samstag, 7. März, zusammen mit der Gemeinde Schmelz die Südwestdeutschen Jugendmeisterschaften der weiblichen U16 aus. Die ersten Bälle in der Primshalle Schmelz werden ab 11 Uhr geschlagen. Qualifiziert für die Meisterschaft sind aus dem Saarland der SSC Freisen und der TV Lebach. Hinzu kommen aus Hessen der TV Biedenkopf und der VC Wiesbaden sowie aus Rheinland-Pfalz der VBC Haßloch und der FC Wierschem.Die Spielpaarungen in der Vorrunde lauten: TV Biedenkopf - SSC Freisen, VC Wiesbaden - TV Lebach, SSC Freisen - FC Wierschem, TV Lebach - VBC Haßloch, TV Biedenkopf - FC Wierschem, VC Wiesbaden - VBC Haßloch. Im Anschluss finden Halbfinale, Platzierungsspiele und Finale statt. red