1. Saarland
  2. St. Wendel

Jugend: Verbandsligen starten am Wochenende

Jugend: Verbandsligen starten am Wochenende

Kreis St. Wendel. Am Wochenende fällt der Startschuss in den Fußball-Verbandsligen der Jugend. Nach dem Abschluss der Qualifikationsrunden steht der erste Spieltag auf dem Programm. Bei der A-Jugend hat sich der SV Rot-Weiß Hasborn souverän als Tabellenerster der Quali-Gruppe Nord-Ost mit acht Siegen aus neun Spielen für die höchste saarländische Spielklasse qualifiziert

Kreis St. Wendel. Am Wochenende fällt der Startschuss in den Fußball-Verbandsligen der Jugend. Nach dem Abschluss der Qualifikationsrunden steht der erste Spieltag auf dem Programm. Bei der A-Jugend hat sich der SV Rot-Weiß Hasborn souverän als Tabellenerster der Quali-Gruppe Nord-Ost mit acht Siegen aus neun Spielen für die höchste saarländische Spielklasse qualifiziert. Die einzige Niederlage kassierte das Team von Trainer Peter Besch beim 0:6 gegen den FC Palatia Limbach - und ausgerechnet gegen diesen Gegner spielt der SVH nun zu Hause. Anstoß ist am Samstag um 16.30 Uhr. Nicht geschafft haben die Verbandsliga-Qualifikation die SG Theley und die SG Marpingen. Beide spielen nun in der Bezirksliga. Dafür gelang der B-Jugend der SG Marpingen der Sprung in die Verbandsliga. Im ersten Spiel tritt die SG am Sonntag um 10.30 Uhr bei der SG Wiesbach an. Regionalliga-Absteiger SV Hasborn muss sich bei der B-Jugend mit einem Platz in der Bezirksliga zufrieden geben. Gleich zwei Kreis-Teams schafften bei der C-Jugend die Verbandsliga-Quali: der VfL Primstal und die SG Marpingen. Beide treffen am Samstag um 16.30 Uhr in Primstal im Lokalderby aufeinander. sem