1. Saarland
  2. St. Wendel

Judotraining ist wieder in Grügelborn

Judotraining ist wieder in Grügelborn

GrügelbornJudotraining ist wieder in GrügelbornNach umfangreichen Renovierungsarbeiten stehen dem Judoclub Grügelborn die Räumlichkeiten der Mehrzweckhalle in Grügelborn zu Trainingszwecken wieder zur Verfügung. Der Trainingsbetrieb wird dort ab dem 8. Juni wieder aufgenommen. Alle Vereinsmitglieder sind zur offiziellen Übergabe der Halle am 2. Juli, 18

GrügelbornJudotraining ist wieder in GrügelbornNach umfangreichen Renovierungsarbeiten stehen dem Judoclub Grügelborn die Räumlichkeiten der Mehrzweckhalle in Grügelborn zu Trainingszwecken wieder zur Verfügung. Der Trainingsbetrieb wird dort ab dem 8. Juni wieder aufgenommen. Alle Vereinsmitglieder sind zur offiziellen Übergabe der Halle am 2. Juli, 18.30 Uhr, von Ortsvorsteher Harald Bohnenberger eingeladen. red HirsteinTuS feiert sein Sportfest am WochenendeDer TuS Hirstein veranstaltet von heute bis zu diesem Sonntag im Waldstadion sein diesjähriges Sportwerbefest. In diesem Rahmen findet auch das traditionelle Turnier "Unser Dorf spielt Fußball" auf dem Naturrasen statt. Gespielt wird mit fünf Feldspielern plus Torwart. Spielberechtigt sind Spieler ab 14 Jahren, wer in Hirstein geboren ist, dort einem Ortsverein angehört oder wer in Hirstein einen Arbeitsplatz hat. In jeder Mannschaft dürfen ein Aktiver und zwei inaktive Spieler aus der Gemeinde Namborn mitwirken. seFurschweilerDer SV Furschweiler feiert sein SportfestIm Rahmen des Sportfestes des SV Furschweiler finden heute um 18 Uhr die Spiele des Hobby-Fußball-Turniers statt. Dazu haben neun Mannschaften gemeldet. Am morgigen Samstag geht es um 14 Uhr mit einem Turnier der F-Jugend weiter. Um 15.15 Uhr spielt die D-Jugend der SG Furschweiler II gegen die SG Freisen II, um 16.30 Uhr in der B-Jugend-Kreisliga die SG Furschweiler gegen die SG Theley. Die Halbfinals des Hobbyfußballturniers laufen ab 19.50 Uhr, das Finale um 20.30 Uhr. se St. WendelStadt St. Wendel spielt Fußball beim FCDer FC St. Wendel veranstaltet anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums das erste Turnier für Hobby- und Betriebsmannschaften der Stadt St. Wendel. Das Turnier findet während der Festwoche vom 31. Mai bis zum 5. Juni auf dem Rasenplatz im Sportzentrum statt. Alle Spieler müssen im Stadtgebiet St. Wendels wohnen oder arbeiten. Für die Aufstellung der Mannschaften gilt eine Punkteregelung: Spieler, die erste Mannschaft spielen, zählen vier Punkte. Spieler von zweiten Mannschaften, A-Jugendteams oder AH-Mannschaften zählen zwei Punkte. AH-Spieler über 40 zählen ein Punkt. Die Summe aller Spieler darf maximal sechs Punkte ergeben. Als Anmeldung ist eine Mail mit Spielernamen, Wohnort/Arbeitsstätte und zugehörigen Punkten noch bis heute an: stadt@fc-sanktwendel.de nötig. redwww.fc-sanktwendel.de