1. Saarland
  2. St. Wendel

Jede Menge Geschenke für arme Kinder in St. Wendel

Jede Menge Geschenke für arme Kinder in St. Wendel

St. Wendel. Seit rund 20 Jahren gibt es in der Pfarrei St. Anna in St. Wendel während der Adventszeit die Geschenkaktion der Kinder für Kinder. Während der Vorabendmesse am Samstag, 5. Dezember, brachten die Jungen und Mädchen wieder viele Geschenke zum Altar, vor allem Kleidungsstücke und Spielzeug. Sie wollen damit armen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen

St. Wendel. Seit rund 20 Jahren gibt es in der Pfarrei St. Anna in St. Wendel während der Adventszeit die Geschenkaktion der Kinder für Kinder. Während der Vorabendmesse am Samstag, 5. Dezember, brachten die Jungen und Mädchen wieder viele Geschenke zum Altar, vor allem Kleidungsstücke und Spielzeug. Sie wollen damit armen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen. Thomas Vogt sowie Henning und Ingrid Gramlich vom Liturgiekreis haben die Spenden in der folgenden Woche nach dem Alter der Kinder sortiert. Zusammen mit Süßigkeiten, gestiftet vom Globus Handelshof, wurden alle Sachen in Weihnachtspapier eingewickelt, das die Firma Buch + Papier Klein zur Verfügung gestellt hatte. Die St. Wendeler Tafel konnte sich bei der Weihnachtsfeier für ihre Kunden am vergangenen Samstag im Cusanushaus über 71 Päckchen freuen. Verteilt wurden sie durch St. Nikolaus an Jungen und Mädchen bis zu zwölf Jahren. Die Päckchenaktion geht auf den Pfarrer Heinrich Anlauf zurück. In den ersten Jahren lief sie immer an einem Adventssonntag in der nicht mehr existierenden Heilig-Geist-Kirche auf dem Tholeyer Berg ab. gtr