1. Saarland
  2. St. Wendel

Inzidenz im St. Wendeler Land steigt steil an

Acht neue Corona-Fälle : Inzidenz im St. Wendeler Land steigt steil an

Das Gesundheitsamt meldete am Freitag acht weitere Corona-Fälle. Wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilte, kommen vier der infizierten Personen aus der Gemeinde Tholey, drei aus Oberthal und eine aus Marpingen.

Die Inzidenz ist erneut sprunghaft angestiegen und liegt aktuell bei 27,7, am Vortag hatte sie noch bei 18,5 gelegen. Seit Beginn der Pandemie haben sich demnach insgesamt 3335 Personen mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert, 3189 gelten inzwischen als genesen. Die Fälle verteilen sich wie folgt: 234 in der Gemeinde Freisen, 387 in Marpingen, 248 in Namborn, 388 in Nohfelden, 310 in Nonnweiler, 240 in Oberthal, 498 in Tholey und 1030 in der Kreisstadt St. Wendel. Unter den infizierten Personen wurden auch 746 Fälle mit Corona-Mutationen registriert.