1. Saarland
  2. St. Wendel

Infoabend für Eltern und Lehrer von Viertklässlern

Infoabend für Eltern und Lehrer von Viertklässlern

St. WendelInfoabend für Eltern und Lehrer von ViertklässlernDas Arnold-Janssen-Gymnasium lädt für den heutigen Donnerstag, 27. November, Eltern von Viertklässlern sowie deren Grundschullehrer zu einem Informationsabend ein. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Schulaula

St. WendelInfoabend für Eltern und Lehrer von ViertklässlernDas Arnold-Janssen-Gymnasium lädt für den heutigen Donnerstag, 27. November, Eltern von Viertklässlern sowie deren Grundschullehrer zu einem Informationsabend ein. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Schulaula. red UrexweilerKatholische Frauen laden zum bunten NachmittagDie Katholische Frauengemeinschaft St. Franziskus Urexweiler trifft sich heute zu einem bunten Nachmittag. Die Veranstaltung, zu der auch Männer kommen können, beginnt um 16 Uhr in der Urexweiler Mehrzweckhalle. Nach Kaffee und Kuchen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für Mitglieder der katholischen Frauengemeinschaft ist der Eintritt frei, Nicht-Mitglieder zahlen fünf Euro. Karten gibt es bei den Bezirksfrauen. Gedeck und Kuchengabeln sind mitzubringen. redSt. WendelKlaus Bouillon stellt Bildband über Stadt vorSt. Wendels Bürgermeister Klaus Bouillon stellt am morgigen Freitag, 28. November, einen neu aufgelegten Bildband des Stadtarchivs vor. Die Buch-Präsentation beginnt um 19Uhr im Museum des Mia-Münster-Hauses in St. Wendel. Der Bildband soll verdeutlichen, wie sich die Innenstadt von St. Wendel in den vergangenen Jahren verändert hat. redSt. WendelBetreuungsverein trifft sich zum AustauschDer SKFM lädt am kommenden Montag, 1. Dezember, um 19 Uhr, zum Erfahrungsaustausch in den Konferenzraum der Caritas in St. Wendel, Domgalerie, Luisenstraße 2, ein. Für Betreuer sowie Bevollmächtigte besteht die Möglichkeit, sich bei dem TREFF ohne thematische Vorgabe über Erfahrungen, aktuelle Probleme und Ereignisse in der Betreuungsarbeit auszutauschen. redInformationen: Telefon (06851) 86712.www.skfm-wnd.de