Infoabend an der Erweiterten Realschule

Namborn. Am Dienstag, 8. Dezember, findet an der Erweiterten Realschule Namborn-Oberthal um 19 Uhr ein Informationsabend im Musiksaal der Schule in Namborn statt. Die Schulleiterin Barbara Georg lädt hierzu alle Eltern der jetzigen Viertklässler ein. Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit, sich ein Bild über die Räumlichkeiten und die Ausstattung der Schule zu verschaffen

Namborn. Am Dienstag, 8. Dezember, findet an der Erweiterten Realschule Namborn-Oberthal um 19 Uhr ein Informationsabend im Musiksaal der Schule in Namborn statt. Die Schulleiterin Barbara Georg lädt hierzu alle Eltern der jetzigen Viertklässler ein. Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit, sich ein Bild über die Räumlichkeiten und die Ausstattung der Schule zu verschaffen. Außerdem informiert die Schulleiterin umfassend über das Profil der Schule, also über Schulkultur, Unterricht, Ergebnisse und Qualität der schulischen Arbeit. Wechseln nach Klasse 7 In der Erweiterten Realschule Namborn-Oberthal beginnen die Schüler mit der Fremdsprache Englisch. Sie besuchen bis zur Klassenstufe 7 die Schule in Namborn, die mit ihrer Einrichtung und dem speziellen methodischen Konzept den Kindern den schulischen Übergang erleichtert. Nach der Klassenstufe 7 wechseln sie in das Schulgebäude nach Oberthal, um gezielt auf die weiterführenden Schulen beziehungsweise auf ihre künftigen Berufe vorbereitet zu werden. So werden sie im Umgang mit den Office-Anwendungen professionell geschult und können ihre Bewerbungschancen durch den Erwerb international anerkannter Zertifikate an der schulischen IT-Academy verbessern. Bewerbertrainings, berufsorientierte Praktika und Praxistage unterstützen den Start in die berufliche Zukunft. Schüler, die das Abitur oder Fachabitur anstreben, werden durch gesonderte Abiturkurse darauf vorbereitet. So wird jedem Kind zu dem Schulabschluss verholfen, der zu ihm passt. red