In Namborn werden 14 Tage lang Volleys und Stopps serviert

Namborn. "Namborn spielt Tennis" heißt es vom 1. bis 15. August. Das Gemeindeturnier findet auf den Anlagen der drei Namborner Tennisvereine, TC Baltersweiler, TC Namborn und TC Hirstein, statt. Finaltag ist am 15. August auf der Tennisanlage in Hirstein. Gespielt wird je nach Beteiligung an den Wochentagen von 17 Uhr bis 20 Uhr und an den Wochenenden ganztägig

Namborn. "Namborn spielt Tennis" heißt es vom 1. bis 15. August. Das Gemeindeturnier findet auf den Anlagen der drei Namborner Tennisvereine, TC Baltersweiler, TC Namborn und TC Hirstein, statt. Finaltag ist am 15. August auf der Tennisanlage in Hirstein. Gespielt wird je nach Beteiligung an den Wochentagen von 17 Uhr bis 20 Uhr und an den Wochenenden ganztägig. Teilnehmen an diesem ersten Namborner Tennis-Gemeindeturnier können alle Namborner Bürger, alle, die bei einer ortsansässigen Firma beschäftigt sind, die in der Gemeinde geboren sind oder einem Verein der Gemeinde angehören. Mindestalter ist 14 Jahre. Aktive Tennisspieler sind ausgeschlossen. Es werden zwei Einzel und ein Doppel gespielt. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 30 Euro und ist bei der Anmeldung zu entrichten. Meldeschluss ist am Freitag, 12. Juni. seAnmeldung bei Erik Fries, Steihenwaldstraße 9, 66640 Hirstein, Dietmar Wagner, Auf Feldenz 23, 66640 Baltersweiler oder bei Jürgen Scheid, Teichstraße 24, 66640 Namborn.