1. Saarland
  2. St. Wendel

In dieser Woche wird wieder geblitzt

In dieser Woche wird wieder geblitzt

TheleyIn dieser Woche wird wieder geblitztDie Gemeinde Tholey hat für diese Woche Geschwindigkeitskontrollen angekündigt, um die Sicherheit auf der Straße zu erhöhen. Gemessen wird in Theley vom 29. November und 3. Dezember in der Birkenfelder Straße, Leitzweilerstraße, Primstalstraße, Selbacher Straße, Tholeyer Straße und in Leitzweiler

Theley

In dieser Woche

wird wieder geblitzt

Die Gemeinde Tholey hat für diese Woche Geschwindigkeitskontrollen angekündigt, um die Sicherheit auf der Straße zu erhöhen. Gemessen wird in Theley vom 29. November und 3. Dezember in der Birkenfelder Straße, Leitzweilerstraße, Primstalstraße, Selbacher Straße, Tholeyer Straße und in Leitzweiler. red

Tholey

Fußweg bleibt wegen Arbeiten bis Januar dicht

Bauarbeiten am Gehweg zwischen der Straße "Im Kloster" und der Abteistraße in Tholey beginnen heute. Deswegen wird er voraussichtlich bis Ende Januar gesperrt, teilt ein Gemeindesprecher mit. Fußgänger sollten den Bürgersteig der Straße "Zum Klosterbrühl" und entlang des Kindergartens oder den der Schweichhauser sowie Metzer Straße nutzen. red

Freisen

Feuerwehr versorgt Pferde mit Wasser

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Freisen: Nach einem Wasserrohrbruch gestern Abend mussten sich Helfer um Pferde dreier Aussiedler-Höfe kümmern. Wie ein Feuerwehr-Sprecher mitteilt, waren Kollegen ab 19 Uhr samt Tanklöschwagen im Einsatz, um die Tiere mit Wasser zu versorgen. Heute wollen Mitarbeiter der Wasserwerke die Leitungen reparieren. Wie es zu dem Leck bei den Höfen in Richtung Baumholder kam, ist noch unklar. hgn

Bliesen

Beifahrerin muss

nach Unfall in die Klinik

Ohne auf den Verkehr zu achten, ist eine Nambornerin vom Farbahnrand auf die Straße gefahren und hat damit am Samstag in Bliesen einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, rollte die Nambornerin mit ihrem Auto gegen 19.30 Uhr auf der St. Wendeler Straße los, als hinter ihr ein Mann (40) aus Heusweiler ankam. Beide Wagen prallten in der Höhe der Tankstelle zusammen. Dabei wurde die Saarbrücker Beifahrerin des Autofahrers so stark verletzt, dass sie ins St. Wendeler Krankenhaus musste. hgn

St. Wendel

Wer verletzte Besucher

in der Disco Lindenau?

Zum Einsatz in die St. Wendeler Disco Lindenau hat die Polizei in der Nacht auf Sonntag ausrücken müssen. Wie ein Beamter mitteilt, soll gegen 1.30 Uhr ein Besucher auf der Tanzfläche von einem Unbekannten mit einer Kopfnuss verletzt worden sein. Das Opfer (19) beschrieb den Täter etwa 1,80 Meter groß, Schnurrbart und Glatze. Der Nohfelder erlitt Prellungen im Gesicht. Die Ermittler suchen nach Zeugen, um den Verschwundenen zu schnappen. hgn

Hinweise an die St. Wendeler Polizei, Telefon (0 68 51) 89 80.