1. Saarland
  2. St. Wendel

In den Pausen wird Fußball gespielt

In den Pausen wird Fußball gespielt

St. Wendel. Die Jungs unserer Klasse 4c haben von Anfang an in den Pausen Fußball gespielt. Seit der dritten Klasse spielen die Mädchen auch mit. Es gibt nur wenige, die am Fußball kein Interesse haben.Andere Klassen spielen auch Fußball. Deshalb muss jedes Mal geklärt werden, wer auf welchem Platz spielt

St. Wendel. Die Jungs unserer Klasse 4c haben von Anfang an in den Pausen Fußball gespielt. Seit der dritten Klasse spielen die Mädchen auch mit. Es gibt nur wenige, die am Fußball kein Interesse haben.Andere Klassen spielen auch Fußball. Deshalb muss jedes Mal geklärt werden, wer auf welchem Platz spielt. Unsere Regel besagt, dass die Klasse, die montags auf dem großen Platz gewinnt, eine Woche lang auf diesem Platz spielen darf. Montags findet immer ein Spiel zwischen zwei verschiedenen Klassen statt. Der Rest der Woche spielen wir innerhalb unserer Klasse Fußball. Es gibt nur Feldspieler und Torhüter. Wer bei "Tip Top" gewinnt, darf den ersten Spieler wählen. Innerhalb des Spieles wechseln wir die Positionen. Da unser Ball ein Softball ist, dürfen wir nur bei trockenem Wetter spielen. Ich finde es schön, dass wir durch dieses Fußballspielen eine bessere Klassengemeinschaft haben. Außerdem ist es eine gesunde Art die Pause zu gestalten. Marie Wengerek, Klasse 4c, Nikolaus-Obertreis-Schule St. Wendel