1. Saarland
  2. St. Wendel

Imkerverband legt neue Blumenwiesen an

Imkerverband legt neue Blumenwiesen an

Hofeld-Mauschbach. Der Kreisverband St. Wendel der Imker hat vor einiger Zeit die Inselflächen zur Auf- und Abfahrt der B 41 in Hofeld-Mauschbach von dem Landesamt für Straßenwesen angepachtet. Dazu gehört auch eine Wiese auf der anderen Seite der B41 entlang des Feldwirtschaftsweges

Hofeld-Mauschbach. Der Kreisverband St. Wendel der Imker hat vor einiger Zeit die Inselflächen zur Auf- und Abfahrt der B 41 in Hofeld-Mauschbach von dem Landesamt für Straßenwesen angepachtet. Dazu gehört auch eine Wiese auf der anderen Seite der B41 entlang des Feldwirtschaftsweges. Zusammen mit dem Imkerverein Baltersweiler, berichtet Kreisvorsitzender Berthold Klein aus Roschberg weiter, wurden diese Flächen aufgearbeitet und mit einer besonderen Blumensamenmischung eingesät. Es handelt sich hier um eine fünfjährige Saat, die für Bienen, Hummeln und Insekten gedacht ist. Diese Flächen würden sich im kommenden Jahr erst richtig entwickeln. Der Kreisvorsitzende der Imker weist darauf hin, dass die blühenden Blumen nicht zur Mitnahme gedacht sind: "Sie fehlen unseren Bienen". se