1. Saarland
  2. St. Wendel

Im April geht's wieder in den Sattel

Im April geht's wieder in den Sattel

Niederkirchen. Bei der Mitgliederversammlung der Radlerfreunde Ostertal durfte der zweite Vorsitzende Dieter Ganz zahlreiche Mitglieder begrüßen. Der Verein hat zurzeit 52 Mitglieder. Während der Versammlung wurden die fleißigsten Radfahrer des Vereins geehrt. Es waren Dieter Ganz, Monika Ganz, Monika Link, Gerlinde Knabl und Berno Link

Niederkirchen. Bei der Mitgliederversammlung der Radlerfreunde Ostertal durfte der zweite Vorsitzende Dieter Ganz zahlreiche Mitglieder begrüßen. Der Verein hat zurzeit 52 Mitglieder. Während der Versammlung wurden die fleißigsten Radfahrer des Vereins geehrt. Es waren Dieter Ganz, Monika Ganz, Monika Link, Gerlinde Knabl und Berno Link.Für das Jahr 2010 wurden acht Radtouren festgelegt. Die Eröffnungsfahrt ist am Sonntag, 18. April, auf der Bahntrasse von St. Wendel nach Tholey. Am 16. Mai wird der Lautertalweg zwischen Lauterecken und Kaiserslautern gefahren. Es folgt am 13. Juni die Strecke von Hermeskeil nach Saarburg-Trier. Die Abschlussfahrt ist am 3. Oktober, wenn der Saarkohlenkanal ab Saarbrücken abgefahren wird. Die Winterwanderung ist am 5. Dezember. Die Touren sind so gestaltet, dass auch weniger Geübte mitfahren können. Ab 5. Mai treffen sich die Radlerfreunde jeden Mittwoch zu Radtouren in der näheren Umgebung. Treffpunkt ist immer um 17.30 Uhr in der Au in Niederkirchen. kp Nähere Infos gibt es bei Hermann Fell, Telefon (06856) 1567, Dieter Ganz (06856) 609 sowie im Internet unter www.radlerfreunde-ostertal.de

Auf einen BlickDer neu gewählte Vorstand der Radlerfreunde Ostertal: Erster Vorsitzender ist Hermann Fell, zweiter Vorsitzender und Radwanderwart Dieter Ganz. Schriftführer ist Winfried Baschab, Kassiererin Monika Link. Beisitzer sind Monika Mohr und Gerlinde Knabl. kp