1. Saarland
  2. St. Wendel

Hohe Inzidenz im Landkreis Birkenfeld

Corona im Landkreis Birkenfeld : Höchste Inzidenz bei den Nachbarn

Auch in der ersten März-Woche bleiben die Grund- und Förderschulen im benachbarten Landkreis Birkenfeld geschlossen.

Landrat Matthias Schneider (CDU) hat sich mit den Schulleitern und mit dem Land darauf verständigt, dass die ursprünglich bis vergangenen Freitag befristete Schulschließung um eine Woche verlängert wird, also bis zum 7. März andauert. Grund dafür sind die nach wie vor hohen Inzidenz-Zahlen des Landkreises Birkenfeld: Jetzt habe er wieder die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Rheinland-Pfalz, teilt ein Sprecher der Verwaltung mit. Neben dem Ausbruch in der Kindertagesstätte Sonnenberg-Winnenberg und den vielen von den Amerikanern gemeldeten Fällen gebe es derzeit im Landkreis Birkenfeld laut Schneider ein „diffuses Infektionsgeschehen“.