1. Saarland
  2. St. Wendel

Hansi Funk rockt St. Wendel

Hansi Funk rockt St. Wendel

St. Wendel. Hans Funk - jahrzehntelang zeigte der DJ mit der rotblonden Lockenpracht der St. Wendeler Jugend, wo die musikalische Reise hingeht. Von 1969 bis 2000 stand Hansi in der ersten St. Wendeler Discothek, der Lindenau in der Beethovenstraße, an den Plattentellern. Hansi, das ist in St. Wendel absolut Kult, am Freitag, 12. Februar, legt er nach langer Pause wieder auf

St. Wendel. Hans Funk - jahrzehntelang zeigte der DJ mit der rotblonden Lockenpracht der St. Wendeler Jugend, wo die musikalische Reise hingeht. Von 1969 bis 2000 stand Hansi in der ersten St. Wendeler Discothek, der Lindenau in der Beethovenstraße, an den Plattentellern. Hansi, das ist in St. Wendel absolut Kult, am Freitag, 12. Februar, legt er nach langer Pause wieder auf. Hansi ist gewissermaßen der Höhepunkt des bunten Faschingstreibens in der Lindenau vom 11. bis 14. Februar. Am Weiberfasching, Donnerstag, 11. Februar, öffnet der Club schon um 17 Uhr und lässt es ab 19 Uhr mit Schlagern, Neuer Deutscher Welle und Hits aus den 80ern so richtig krachen. Die närrischen Weiberleute dürfen sogar ihre oder fremde Männer mitbringen. Am Freitagabend ab 21 Uhr legt sich Lindenau-Ur-DJ Hansi Funk an den Plattentellern mal wieder richtig ins Zeug. Am Karnevalssamstag gibt es einen fetzigen Hausball mit Hits von "Abba bis Zappa", und auch am Karnevalssonntag hat man nach dem St. Wendeler Karnevalsumzug ab 15 geöffnet. red