Grügelborner sammelten 800 Euro für neuen Glockenstuhl

Grügelborn. Die Tombola beim Nikolausmarkt in der Mehrzweckhalle erbrachte einen Erlös von 700 Euro. Dazu kam eine Einzelspende von 100 Euro. Der Gesamtbetrag von 800 Euro ist jetzt Pastor Hanno Schmitt für den neuen Glockenstuhl in der Pfarrkirche übergeben worden. Dieser kostet 64800 Euro. Das Bistum hat bisher 24200 Euro Zuschuss gewährt

Grügelborn. Die Tombola beim Nikolausmarkt in der Mehrzweckhalle erbrachte einen Erlös von 700 Euro. Dazu kam eine Einzelspende von 100 Euro. Der Gesamtbetrag von 800 Euro ist jetzt Pastor Hanno Schmitt für den neuen Glockenstuhl in der Pfarrkirche übergeben worden. Dieser kostet 64800 Euro. Das Bistum hat bisher 24200 Euro Zuschuss gewährt. Die Pfarrei muss rund 40600 Euro selbst aufbringen. 23750 Euro sind im Moment noch zu finanzieren. Die Glocken im Turm werden an Weihnachten wieder läuten. "Das Engagement der Grügelborner für ihre Kirche ist beispielhaft", sagte Pastor Hanno Schmitt. gtr

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort