Golf: Golf: Baltes und Wagner verteidigen Titel

Golf : Golf: Baltes und Wagner verteidigen Titel

() In deutschen Golfclubs werden die Clubmeister traditionell in einem zweitägigen Spiel über 36 Löcher ermittelt. So auch auf der Anlage des Rolling Hills Golfclubs in Baumholder. Und die Ergebnisse des ersten Spieltages deuteten bereits auf einen spannenden Finaltag hin. Mit 84 Schlägen beendeten Manuel Baltes (Berschweiler) und Marc Ohliger (Ruschberg) die erste 18-Loch Runde gleichauf und starteten damit als Favoriten in die zweite Runde. Ohliger knüpfte an seine gute Leistung des Vortages an und beendete die zweite Runde mit 88 Schlägen. Titelverteidiger Baltes steigerte seine Leistung sogar noch. Mit 82 Schlägen in der Finalrunde verteidigte er seinen Titel souverän.

Auch bei den Senioren entwickelte sich ein packendes Duell. Nach Tag eins führte der amtierende Seniorenmeister Peter Wagner (Wolfersweiler) hauchdünn mit einem Schlag vor Ferdinand Schmitt (Freisen). Am Finaltag steigerten sich beide Spieler nochmals, am Ende hatte Wagner knapp die Nase vorn. Mit Runden von 95 und 91 Schlägen gelang ihm die Titelverteidigung. Mit zwei Schlägen Rückstand erreichte Schmitt Rang zwei. Matthias Mees (Lebach) erwischte einen schwachen Start und benötigte 103 Schläge für die erste Runde. Eine gute Finalrunde mit 90 Schlägen sicherte ihm Rang drei.

In Sachen Spannung standen die Seniorinnen den Männern kaum nach. Dafür sorgten Marianne Gilcher (Oberalben) und Doris Alles (Grügelborn). Nach dem ersten Tag lag Gilcher mit nur zwei Schlägen knapp in Führung. Erst am Finaltag wurde das Ergebnis deutlicher. Gilcher sicherte sich den Titel Seniorenmeisterin souverän. Die Damenwertung konnte Birgit Fritz (Baumholder) für sich entscheiden.