1. Saarland
  2. St. Wendel

Globalkryner kommen in die Kurhalle

Globalkryner kommen in die Kurhalle

NonnweilerGlobalkryner kommen in die KurhalleDie Globalkryner geben am Freitag, 29. August, ein Konzert in der Kurhalle in Nonnweiler. Mit einer Zusammensetzung aus Akkordeon, Klarinette, Trompete, Gitarre und Posaune passen sie in jedes Musikgenre

NonnweilerGlobalkryner kommen in die KurhalleDie Globalkryner geben am Freitag, 29. August, ein Konzert in der Kurhalle in Nonnweiler. Mit einer Zusammensetzung aus Akkordeon, Klarinette, Trompete, Gitarre und Posaune passen sie in jedes Musikgenre. Die Veranstalter des Konzertes sind der Faasendverein "Mir mache bees" Bierfeld in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nonnweiler. Tickets kosten 19,50 Euro. redVorverkauf: Rathaus Gemeinde Nonnweiler, Parkschenke Simon (Nonnweiler), Schreibwaren Feis (Otzenhausen).www.tickets-gk.de St. WendelKuba-Feeling in der Felsenmühle Kuba steht im Mittelpunkt des "Kubanischen Wochenendes" vom 14. bis 16. August in der Felsenmühle St. Wendel. Kuba-Carlito wird Zigarren drehen. Die St. Wendeler Happy Cocktail Band, deren Mitglieder die "Urmetzer Schule" durchlaufen haben, serviert donnerstags ab 20 Uhr schmissige Rhythmen. Am Freitag um 18 Uhr und am Samstag um 20 Uhr sorgen kubanische Musiker für Stimmung. red BraunshausenAusbildung für den Musik-Nachwuchs Für Kinder verschiedener Altersklassen bietet der Musikverein Braunshausen nach den Sommerferien Kurse an: musikalische Früherziehung von drei bis vier Jahren, Ausbildung und Kurse mit Blockflöten ab fünf Jahre, Ausbildung an Blas- und Schlaginstrumenten für Kinder ab acht. wb Nohfelden60 Aquarelle zeigen SkulpturenstraßeDie Ausstellung mit 60 Aquarellen zum Thema "Die Straße der Skulpturen - Steinriesen, die verzaubern" ist bis kommenden Freitag, 15. August, im Foyer des Rathauses Nohfelden zu besichtigen. Der Künstler Walter Hoffmann aus Urweiler hat in mehr als zwei Jahren die Werke mit Steinen vom Steinweg und Landschaftsaufnahmen vom Bostalsee und Umgebung gemalt. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu bestaunen. red