1. Saarland
  2. St. Wendel

Gitterroste entfernt:Polizei sucht Zeugen

Gitterroste entfernt:Polizei sucht Zeugen

St. WendelGitterroste entfernt:Polizei sucht Zeugen Unbekannte haben an Karfreitag in der stark befahrenen Eisenbahnstraße in St. Wendel zwei Gitterroste von Regeneinlaufschächten entfernt. Das meldet die St. Wendeler Polizei. Dadurch entstanden Gefahrstellen für Verkehrsteilnehmer. Die Polizei sucht Zeugen. vfHinweise an die St

St. WendelGitterroste entfernt:Polizei sucht Zeugen Unbekannte haben an Karfreitag in der stark befahrenen Eisenbahnstraße in St. Wendel zwei Gitterroste von Regeneinlaufschächten entfernt. Das meldet die St. Wendeler Polizei. Dadurch entstanden Gefahrstellen für Verkehrsteilnehmer. Die Polizei sucht Zeugen. vfHinweise an die St. Wendeler Polizei unter Telefon (0 68 51) 89 80.NambornLudwig von Sötern führt zur LiebenburgDie Gemeinde Namborn lädt zur Liebenburg-Führung am Sonntag, 26. April, ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Hochbehälter auf dem Schlossberg in Eisweiler. Die Burgführung mit Ludwig von Sötern dauert etwa eine Stunde, ist kostenlos und findet in Verbindung mit dem Namborner Montmartre-Künstlertreff auf der Burg statt. seAnmeldungen im Rathaus in Hofeld-Mauschbach, Zimmer 107, oder Telefon (0 68 57) 90 03 27 oder 90 03 22, E-Mail rathaus@namborn.de.Namborn7500 Euro Zuschuss für Turnverein LiebenburgSaar Toto unterstützt den Turnverein Liebenburg mit 7500 Euro. Das Geld ist zur Finanzierung eines Trampolins und zur Anschaffung von Zelten für Freizeitaktivitäten des Vereins bestimmt. Den Scheck übergab der Chef der Staatskanzlei, Karl Rauber, an den Vorsitzenden des Vereines, Rolf Schreier. se St. WendelDie Glocken läuten in einer eigenen StubeIn der Osternacht haben in der katholischen Kirchengemeinde St. Martin in Niederlinxweiler wieder die Glocken geläutet. Sie haben nicht nur seit Karfreitag geschwiegen, sondern mehr als vier Jahre. 2004 wurden Schäden am Glockenturm festgestellt, jetzt läuten die Glocken in einer Glockenstube. > Seite C 2 OstertalZum Ostermarkt kamen viele mit der Bahn Er hat schon ein wenig Tradition, der Ostermarkt an Karsamstag in Osterbrücken. Das war auch bei der neunten Auflage so. Zahlreiche Stände waren auf dem Dorfplatz aufgebaut. Viele Gäste kamen zum Ostermarkt auch mit der Ostertalbahn. > Seite C 3 NonnweilerDer Hochwaldchor überzeugte beim Debüt Er ist aus den Männerchören Braunshausen und Primstal entstanden, der Hochwaldchor. Und die neue Chorgemeinschaft überzeugte die Besucher bei ihrem Premierenkonzert im Bürgerhaus in Braunshausen. Beim Frühlingskonzert zeichnete der Chorverband auch verdiente Sänger aus. > Seite C 4