1. Saarland
  2. St. Wendel

"Gewinnspiel ist ein echter Renner"

"Gewinnspiel ist ein echter Renner"

St. Wendel. Seit 2001 führt die Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was" (AG) in der Adventszeit ihr großes Weihnachtsgewinnspiel durch

St. Wendel. Seit 2001 führt die Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was" (AG) in der Adventszeit ihr großes Weihnachtsgewinnspiel durch. Die Aktion, die ursprünglich für ein oder zwei Jahre angedacht war, erfreute sich einer so großen Resonanz, dass die AG der Gewerbetreibenden diese weiterführte und nun zum neunten Mal zahlreiche Gewinner zur Preisübergabe einladen konnte.Über 50 000 Lose wurden am Adventskalender am Alten Rathaus eingeworfen, denn es gab Preise im Gesamtwert von über 10 000 Euro zu gewinnen. Der AG-Vorsitzende Wolfgang Zeyer: "Dass das Gewinnspiel ein echter Renner ist, sieht man auch daran, woher die Teilnehmer kommen. Da geht weit über die Kreisgrenzen hinaus bis ins benachbarte Ausland und nach Rheinland-Pfalz. Die Zahl derer, die mitmachen, ist steigend. Die Aktion ist eine tolle Unterstützung für den Handel in der Vorweihnachtszeit." Auch Gäste der Stadt machen mit, denn Gewinne gingen unter anderem ins bayrische Erding und nach Stuttgart.

Seitens der Aktionsgemeinschaft freut man sich auch, dass alljährlich tolle Sachpreise von den Geschäften gesponsert werden. "Ohne diese Unterstützung wäre das Gewinnspiel in dieser attraktiven Form nicht möglich", so Zeyer. Die zahlreichen Geschenkgutscheine stiftet die Aktionsgemeinschaft selbst.

Schon im Advent wurde jeden Tag jeweils ein Gewinn für Erwachsene und für Kinder gezogen und bei der großen Endauslosung schließlich die Hauptgewinne, die nun im St. Wendeler Rathaus übergeben wurden.

Die Gewinner bei den Erwachsenen: Ein Zuchtperlencollier in Silber von der Goldschmiede Aurum gewinnt Heike Albert aus Grügelborn. Ein Aroma-Körper-Erlebnis von Angel`s Hotel kann Tina Loth aus Ohmbach in Anspruch nehmen. Nick Ungermann aus Homburg genießt in Begleitung ein Candle-Light-Dinner im Restaurant Palme. Maike Recktenwald aus Urexweiler kann für 100 Euro an der Aral-Tankstelle St. Wendel tanken. Ein Jahr lang jeden Monat einen frischen Blumenstrauß bekommt Cornelia Halseband aus St. Wendel. Des Weiteren gab es noch fünf St. Wendeler Geschenkgutscheine im Wert von 100 Euro, zehn im Wert von 50 Euro und 100 im Wert von 25 Euro.

Die Gewinner bei den Kindern: Als Hauptpreise wurden vier Kindergeburtstage verlost: Nina Heck aus Oberthal feiert im Rocklands Kletterzentrum, Tobias Schäfer aus St. Wendel bei McDonald's, Darline Wagner aus Osterbrücken auf dem Hütherhof und Mark Gisch aus Wolfersweiler im Wendelinusbad. Lea Bethscheider aus St. Wendel gewann die Handpuppe Louis. Auch für die Kinder gab es Geschenkgutscheine, fünf im Wert von 20 Euro und zehn im Wert von zehn Euro. red