1. Saarland
  2. St. Wendel

Gesundes beim Vitalmenue

Gesundes beim Vitalmenue

St. Wendel. "Gesundheit durch richtige Lebensmittel im Blickpunkt" ist der Titel einer Veranstaltung, zu dem der Verein Region Vital St. Wendeler Land zusammen mit "bettervital" aus Oberthal am Freitag, 25. Februar, um 19 Uhr ins Bistro Magellan, Welvertstraße 8, in St. Wendel (Gebäude der WIAF) einlädt

St. Wendel. "Gesundheit durch richtige Lebensmittel im Blickpunkt" ist der Titel einer Veranstaltung, zu dem der Verein Region Vital St. Wendeler Land zusammen mit "bettervital" aus Oberthal am Freitag, 25. Februar, um 19 Uhr ins Bistro Magellan, Welvertstraße 8, in St. Wendel (Gebäude der WIAF) einlädt. Die Referenten, der Heilpraktiker Günter Kasper und Josef Schnur, Geschäftsführer von "SHW Golden Spices", informieren an diesem Abend über Kokosfette und Gewürze mit Natur-Halit-Salz. Außerdem wird die Frage diskutiert, ob Öle heilen können.Begleitend zu den Referaten wird Lothar Bungert, Vizepräsident West im Verband der Köche Deutschlands, Spitzenköche Deutschlands, die Gäste mit einem lecker-gesunden Menü verwöhnen.

Region Vital St. Wendeler Land hat sich als neuer Verein das Ziel gesetzt, die Akteure der Gesundheitswirtschaft im Landkreis St. Wendel zusammen zu führen und damit Synergieffekte für Akteure und Vitalitätsangebote für die Bevölkerung zu schaffen. Vorsitzender ist Landrat Udo Recktenwald, Geschäftsführer ist Hans-Josef Scholl, der auch die Geschäfte der Wirtschaftsförderungsgesellschaft führt. Im Vorstand vertreten sind Akteure aus verschiedenen Bereichen der Gesundheitswirtschaft im Landkreis St. Wendel, darunter ein Arzt, eine Apothekerin, ein Klinikvertreter sowie ein Sportwissenschaftler.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet zwölf Euro für Mitglieder des Vereins, für Nichtmitglieder 15 Euro. red

Anmeldungen zum Abend "Vitalmenue gesunde Ernährung" bis Dienstag, 22. Februar, an die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land/Geschäftsstelle Region Vital, Telefon (0 68 51) 90 31 00, Mail: info@wfg-wnd.de oder an bettervital, Telefon (01 70) 2 80 58 29.