1. Saarland
  2. St. Wendel

Geschulte Helfer im Streitfall

Geschulte Helfer im Streitfall

Furschweiler. Die Annenschule in Furschweiler beteiligt sich an dem Projekt "Mediation in der Grundschule". In einer Feierstunde händigte nun im Beisein des gesamten Lehrerkollegiums und Schüler die Referentin der Fortbildung, Sozialpädagogin Anne Feichtner vom Ministerium Bildung, Familie, Frauen und Kultur, den Beteiligten Zertifikate und Urkunde aus

Furschweiler. Die Annenschule in Furschweiler beteiligt sich an dem Projekt "Mediation in der Grundschule". In einer Feierstunde händigte nun im Beisein des gesamten Lehrerkollegiums und Schüler die Referentin der Fortbildung, Sozialpädagogin Anne Feichtner vom Ministerium Bildung, Familie, Frauen und Kultur, den Beteiligten Zertifikate und Urkunde aus. Nathalie Schneider, Leiterin der Annenschule, erklärte, Lehrer seien heute mehr denn je gefordert, unter Schülern streitschlichtend und konfliktlösend zu agieren. Die Schule habe deshalb mit Jennifer Mees und Stefanie Leist zwei Lehrkolleginnen zu entsprechenden Schulungen nach Saarbrücken geschickt. Sie wurden in 65 Stunden als sogenannte Mediatoren ausgebildet und gaben das erworbene Wissen an die restlichen Kollegen und Kolleginnen der Schule weiter.Die Mediatoren boten eine Arbeitsgemeinschaft für das dritte Schuljahr an. Außerdem führte das Kollegium zwei pädagogische Tage und mit den Schülern eine Projektwoche durch. Hier lernten die Kinder unter anderem, ihre Gefühle zu erkennen und auszudrücken, Wege zu suchen, ihre Wut zu kontrollieren, Streitsituationen gewaltfrei zu lösen und die Wirkung von verletzenden oder erfreuenden Worten zu erfahren. Die Schüler-Mediatoren stellten sich in der Schulturnhalle in verschiedenen Rollenspielen dar. Sie zeigten Konflikte auf, wie man sie gewaltfrei löst oder sie gar nicht aufkommen lässt, indem man miteinander redet und aufeinander zu- und eingeht. Dazu wurden auch passende Lieder vorgetragen. Anne Feichtner sprach von einer tollen Darstellung der Schule. Sie fand es prima, dass hier auch Eltern mit ins Boot genommen und geschult wurden. Die Fortbildung der Eltern wurde von "Wir im Verein" durchgeführt. Feichtner überreichte Jennifer Mees das Zertifikat für die erfolgreiche Ausbildung als Mediatorin. Der Kollegin Stefanie Leist, die mittlerweile an der Grundschule Oberthal tätig ist, wird das Zertifikat nachgereicht. Derzeit werden Catrin Meiser und Stephen Hussey von der Annenschule Furschweiler als Mediatoren ausgebildet. se

HintergrundMediation ist ein Verfahren der gewaltfreien Streitschlichtung und Konfliktlösung, das in allen Lebensbereichen angewendet werden kann. Mediation bedeutet Vermittlung durch eine unparteiische dritte Person, die von allen akzeptiert wird. Folgende Schüler der Annenschule Furschweiler sind jetzt Mediatoren: Jan Wagner, Louis Rauber, Tobias Wälde, Sarah Blasius, Maite Kreutz, Annika Altenhofer, Jerome Rauber und Niklas Dannheimer. se