Gerold Hoffman im Amt bestätigt

Gerold Hoffman im Amt bestätigt

Namborn. Gerold Hoffmann und Lothar Stahn erstatteten im Gasthaus Sonneneck die Jahresberichte 2008. Nach mehreren Jahren hat der Verein mit Lena und Nico Backes wieder zwei Jugendliche. Die neun und vier Jahre alten Geschwister aus Hirstein werden von ihrem Vater, Christian Backes, an die Geflügelzucht herangeführt. Sie züchten die Rasse Zwerg-Dresdner

Namborn. Gerold Hoffmann und Lothar Stahn erstatteten im Gasthaus Sonneneck die Jahresberichte 2008. Nach mehreren Jahren hat der Verein mit Lena und Nico Backes wieder zwei Jugendliche. Die neun und vier Jahre alten Geschwister aus Hirstein werden von ihrem Vater, Christian Backes, an die Geflügelzucht herangeführt. Sie züchten die Rasse Zwerg-Dresdner. Zum Jugendbetreuer wurde Frank Haas gewählt. Mit Edda Menning aus Leitersweiler, Hans Jürgen Haßdenteufel (Namborn) und Christian Backes (Hirstein) gab es drei Neuaufnahmen. Damit erhöhte sich die Gesamtmitgliederzahl des Vereins auf 33. Zwölf aktive Züchter betreuen 17 verschiedene Geflügelrassen. Namborns Geflügelzüchter belegten bei der Kreisschau in Winterbach in der Vereinsleistung den ersten Platz und heimsten mit ihrem bunten Federvieh mehrere Kreismeistertitel ein. Benjamin Simon war bei einer Junggeflügelschau in Hannover ebenso erfolgreich wie bei der Hauptsonderschau der "Spanier" in Erfurt sowie Lothar Stahn und Frederic Weiland auf der Hauptsonderschau der "Dresdner". Außerdem beteiligte sich der Verein unter anderem an der Rheinland-Pfalz-Schau in Pirmasens und an einer Lokalschau in Alsting (Frankreich). Höhepunkt des Vereinsjahres war die Lokalschau mit angeschlossener 22. kreisoffener Hahnenschau und hohem züchterischen Niveau. Vereinsmeister wurde wiederum Frank Haas mit Seidenhühner, gefolgt von Frederic Weiland (Dresdner braun) und dem Senior des Vereins, Gregor Hoffmann, 82, mit Rheinländer schwarz. Eine sehr gute Werbung für den Geflügelzuchtverein Namborn war das Projekt "Vom Ei zum Küken" in Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte Regenbogenland Hirstein. Hier durften die Kinder Natur pur erleben und den Schlupf von insgesamt 13 Laufentenküken und 17 Hühnerküken beobachten. se

Auf einen BlickVorstand: Vorsitzender Gerold Hoffmann, zweiter Vorsitzender und Zuchtwart Lothar Stahn, Schriftführer Edda Menning, Kassenwart Franz Josef Schwan, Beisitzer Frank Haas und Hermann Werle. se

Mehr von Saarbrücker Zeitung