1. Saarland
  2. St. Wendel

Gerhard Vigener ehrt Willi Bild

Gerhard Vigener ehrt Willi Bild

Winterbach. "Mit der Pflegemedaille zeichnen wir Mitbürger aus, die im familiären Umfeld still und leise Großartiges im Bereich der Pflege und Betreuung geleistet haben", sagte Sozialminister Gerhard Vigener bei der Verleihung der Pflegemedaille des Saarlandes in Winterbach

Winterbach. "Mit der Pflegemedaille zeichnen wir Mitbürger aus, die im familiären Umfeld still und leise Großartiges im Bereich der Pflege und Betreuung geleistet haben", sagte Sozialminister Gerhard Vigener bei der Verleihung der Pflegemedaille des Saarlandes in Winterbach. Im Rahmen des Neujahrsempfangs des Ortsvorstehers wurde der im Ort lebende 85-jährige Willi Bild für sein soziales Engagement mit der Pflegemedaille ausgezeichnet. Seine Frau ist seit Februar 1999 auf Pflege angewiesen und wird von ihrem Mann und den Kindern umsorgt. Willi Bild, Vater von fünf Kindern, übte den seltenen Beruf des Sattlers aus, war Hüttenarbeiter und ist seit 1983 pensioniert. Er engagierte sich als Keltermeister über viele Jahre beim Obst- und Gartenbauverein und war lange Jahre aktiv im Winterbacher Roten Kreuz. Bild bedankte sich bei allen, die ihn in den zurückliegenden zehn Jahren bei den alltäglichen Sorgen unterstützt haben. "Damit haben Sie sich nicht nur um Ihre Frau verdient gemacht", unterstrich der Minister. "Das was Sie tun oder getan haben, ist eine wichtige Dienstleistung, die nicht nur Privatsache ist. Sie haben damit auch ein wichtiges Beispiel gegeben für die Gesellschaft, indem Sie bereit sind, selbst anzupacken, statt den Staat für alles verantwortlich zu machen", so Vigener. Deshalb sei es wichtig, wegen der Verdienste um die Angehörigen und um das gesellschaftliche Miteinander durch die Verleihung der Pflegemedaille ein Zeichen zu setzen. maw