1. Saarland
  2. St. Wendel

Gemeinderat segnet Jahresrechnungen ab

Gemeinderat segnet Jahresrechnungen ab

NambornGemeinderat segnet Jahresrechnungen ab Der Gemeinderat von Namborn hat in seiner jüngsten Sitzung die geprüften Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2005, 2006 und 2007 abgesegnet und Bürgermeister Theo Staub sowie den beiden Beigeordneten Thomas Rein und Norbert Jung entlastet. Das Kreisrechnungsprüfungsamt hatte dies in seinem Prüfungsbericht empfohlen

Namborn

Gemeinderat segnet Jahresrechnungen ab

Der Gemeinderat von Namborn hat in seiner jüngsten Sitzung die geprüften Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2005, 2006 und 2007 abgesegnet und Bürgermeister Theo Staub sowie den beiden Beigeordneten Thomas Rein und Norbert Jung entlastet. Das Kreisrechnungsprüfungsamt hatte dies in seinem Prüfungsbericht empfohlen. se

Überroth-Niederhofen

Tag der offenen Tür bei der Kinderbetreuung

Die Arbeiten zum Umbau und zur Sanierung der Kinderbetreuungseinrichtung in Überroth-Niederhofen sind abgeschlossen. Zur offiziellen Übergabe, eingebettet in einen Tag der offenen Tür, ist die Bevölkerung am kommenden Samstag, 26. März, um elf Uhr eingeladen. red

Freisen

Katholische Jugend bereitet Fastenessen zu

Am Freitag, 25. März, bereitet die katholische Jugend der Pfarreien St. Remigius, Freisen, und St. Laurentius, Wolfersweiler, im Freisener Kolpinghaus ein Fastenessen zu. Es handelt sich um eine Gemüsesuppe, die ab 19 Uhr im Saal an die Besucher zum Preis von vier Euro ausgegeben wird. Der Erlös ist für das kirchliche Hilfswerk Misereor bestimmt. Es unterstützt notleidende Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. gtr

Nonnweiler

Die Menschen zum Mitmachen gewinnen

Die Nonnweiler Bürger wählen an diesem Sonntag, 27. März, zum dritten Mal ihren Bürgermeister direkt. Franz Josef Barth und Rainer Haupenthal bewerben sich um dieses Amt. Die Saarbrücker Zeitung stellt die beiden Kandidaten vor. Heute: Franz Josef Barth. > Seite C 3

Kultur regional

Ein Ameisenkönig

und Frau Holle

Die bunte, geheimnisvolle Welt der Märchen lockte am Samstag und Sonntag mehrere hundert große und kleine Leute zum St. Wendeler Märchenfest in das Mia-Münster-Haus. Mit Figuren oder einfach nur mit Worten wurden alte und neue Geschichten auf zauberhafte und liebevolle Weise erzählt. > Seite C 4

St. Wendel

Lenchen Demuth: Eine echte Frau aus dem Volke

In der Person von Christel Ritter kam die St. Wendelerin Helena ("Lenchen") Demuth 120 Jahre nach ihrem Tod in die Oberstadt zurück, wo sie einst das Licht der Welt erblickte. Die frühere Haushälterin der Familie von Karl Marx führte ein Zwiegespräch mit Karls Ehefrau Jenny (Christine Hoff). Beide Frauen waren in der Mode des 19. Jahrhunderts gekleidet. > Seite C 5